Kontakt: +49 (0) 172 / 822 854 0 info@hochzeitsdj-sachsen.de

AGB

I. Allgemeine Bestimmungen

┬ž1 ÔÇô Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (nachfolgend AGBs genannt) sind Grundlage und Bestandteil aller zwischen Danilo Hecht (nachfolgend DJ Blue Eyes genannt) und ihren Vertragspartnern (nachfolgend Kunden genannt) geschlossenen Vertr├Ąge; unabh├Ąngig davon, ob diese m├╝ndlich oder schriftlich geschlossen werden.

(2) Diese AGBs gelten ausschlie├člich. Hiervon abweichende allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen des Kunden haben keine G├╝ltigkeit; es sei denn, ihrer Geltung wird ausdr├╝cklich schriftlich zugestimmt.

(3) Von diesen AGBs abweichend getroffene Regelungen besitzen nur dann G├╝ltigkeit, wenn sie schriftlich fixiert und von beiden Vertragsparteien unterzeichnet sind.

┬ž2 ÔÇô Angebot und Vertragsabschluss

(1) Es gelten ausschlie├člich die m├╝ndlich oder schriftlich vereinbarten Preise. Angebote werden nur dann ber├╝cksichtigt, wenn die daf├╝r vorgesehene Frist eingehalten wird. Bereits durch voran gegangene Veranstaltungen bestehende/ bzw. ausgehandelte Preise werden nicht zwangsweise f├╝r darauf folgende Events ├╝bernommen. Der Veranstalter hat in diesem Fall die Pflicht sich dessen noch einmal zu versichern.

(2) DJ Blue Eyes h├Ąlt sich 14 Tage an seine Angebote gebunden; danach sind sie freibleibend.

(3) Eine Auftragserteilung kommt zustande

  • durch Annahme eines Angebotes in schriftlicher Form und anschlie├čender Auftragsbest├Ątigung durch DJ Blue Eyes; oder
  • durch einen von beiden Seiten unterzeichneten Engagement-, Leih- oder Dienstleistungsvertrag.

II. Buchung von DJ Blue Eyes, Ton- und Lichttechnik

┬ž3 ÔÇô Widerruf und K├╝ndigung

(1) Beide Vertragsparteien k├Ânnen geschlossene Vertr├Ąge innerhalb von 14 Tagen nach Unterzeichnung schriftlich widerrufen. Zur Wahrung der Frist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

(2) K├╝ndigt der Kunde den Vertrag nach Ablauf der Widerrufsfrist, so ist der Kunde verpflichtet, Schadenersatz nach folgender Staffelung an DJ Blue Eyes zu zahlen:

  • 30 % der Gage bei R├╝cktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung;
  • 50 % der Gage bei R├╝cktritt bis 20 Tage vor der Veranstaltung;
  • 80 % der Gage bei R├╝cktritt bis 10 Tage vor der Veranstaltung.

Bei einer sp├Ąteren K├╝ndigung sind 100 % der Gage f├Ąllig.

(3) F├╝r den Zeitpunkt der Stornierung ist der Zugang des K├╝ndigungsschreibens bei DJ Blue Eyes entscheidend. Die Schadensersatzverpflichtung entf├Ąllt soweit ganz oder teilweise, wenn der Kunde nachweist, dass DJ Blue Eyes kein Schaden oder ein Schaden in wesentlich geringerer H├Âhe entstanden ist.

(4) Bei einem R├╝cktritt von DJ Blue Eyes auf Grund schwerer Krankheit, Unfall oder h├Âherer Gewalt hat dieser den Kunden unverz├╝glich zu informieren und den R├╝cktrittsgrund schriftlich nachzuweisen (z.B. ├Ąrztliches Attest, Unfallbericht o.├Ą.). Die Leistungspflicht von DJ Blue Eyes hebt sich in diesem Fall gegen die Verg├╝tungspflicht des Kunden auf. In diesem Fall wird DJ Blue Eyes bem├╝ht sein, f├╝r einen angemessen Ersatz, zu gleichen Konditionen zu sorgen.

(5) Das Widerrufs- bzw. K├╝ndigungsverlangen hat f├╝r beide Seiten nur in schriftlicher Form G├╝ltigkeit.

┬ž4 ÔÇô Leistungserbringung

(1) DJ Blue Eyes stellt die im Vertrag genannten Leistungen f├╝r den angegebenen Zeitraum zur Verf├╝gung.

(2) DJ Blue Eyes f├╝hrt das Programm gem├Ą├č den im Vorfeld mit dem Kunden get├Ątigten Absprachen durch. Sie ber├╝cksichtigen dabei auch die vom Kunden gew├╝nschte Musikauswahl; ein Anspruch auf Erf├╝llung eines bestimmten Musikwunsches besteht jedoch nicht.

(3)┬á DJ Blue Eyes ├╝bernimmt die Bereitstellung und den Transport des vertraglich vereinbarten technischen Equipments zum und vom Veranstaltungsort.┬á DJ Blue Eyes schlie├čt den Aufbau der Technik rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn ab; der Abbau erfolgt unmittelbar nach Veranstaltungsende.

┬ž5 ÔÇô Pflichten des Kunden

(1) Der Kunde verpflichtet sich,┬á DJ Blue Eyes den Veranstaltungsort zum vereinbarten Zeitpunkt zug├Ąnglich zu machen, um mit dem Aufbau des technischen Equipments beginnen zu k├Ânnen. Der Kunde benennt einen vertretungsberechtigten Ansprechpartner am Veranstaltungsort.

(2) Der Kunde stellt dem Auftragnehmer einen Parkplatz in unmittelbarer N├Ąhe des Veranstaltungsortes unentgeltlich zur Verf├╝gung. Ist der Veranstaltungsort nur unter erschwerten Bedingungen zug├Ąnglich (z.B. fehlende Aufz├╝ge, enge Treppen, lange Wege), so ist der Kunde verpflichtet, dies vorab┬á DJ Blue Eyes mitzuteilen.

(3) F├╝r den Aufbau der Technik wird durch den Kunden ein Tisch mit den Mindestma├čen 1,20 m x 0,60 m sowie ein separater Stromkreis (230 V, 16 A) unentgeltlich zur Verf├╝gung gestellt.

(4) Bei Veranstaltungen im Freien sorgt der Kunde f├╝r einen ebenen, sicheren sowie trockenen bzw. ├╝berdachtem Standort (z.B. B├╝hne) f├╝r das technische Equipment und DJ Blue Eyes

(5) Eine angemessene Umkleidem├Âglichkeit bei Bedarf ist vom Kunden zu stellen.

(6) Der Kunde ist f├╝r die ├ťbernahme und Abf├╝hrung eventuell anfallender GEMA-Geb├╝hren (auch f├╝r ggf. eingesetzte ├╝berspielte und digitale Tontr├Ąger) verpflichtet.

(7) W├Ąhrend der Veranstaltung ├╝bernimmt der Kunde die Kosten f├╝r die Bewirtung (Essen und Getr├Ąnke im angemessenen Rahmen) f├╝r DJ Blue Eyes

(8) Bei Entfernungen ├╝ber 100 km ist vom Kunden eine geeignete ├ťbernachtungsm├Âglichkeit zu stellen.

┬ž6 ÔÇô Verg├╝tung, Zahlung, Verzug

(1) Alle vereinbarten Gagen und Mietpreise verstehen sich in Euro und sind Umsatzsteuerpflicht

(2) ├ťber die H├Âhe der vereinbarten Gagen ist Dritten gegen├╝ber Stillschweigen zu bewahren.

(3) Der Gesamtbetrag (vereinbarte Gage, Kosten f├╝r Technikmiete, ggf. Fahrt- und sonstige Nebenkosten) ist wie folgt zahlbar:

  • direkt nach der Veranstaltung in bar an┬á DJ Blue Eyes
  • oder falls anders vereinbart 14 Tage nach Rechnungslegung

(4) Nach Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Kunde automatisch in Zahlungsverzug. Als vereinbart gilt bei nicht fristgem├Ą├čer Zahlung ein Zinssatz:

  • bei Verbrauchern im Sinne des ┬ž13 BGB in H├Âhe von 5% ├╝ber dem Basiszinssatz;
  • bei Unternehmern im Sinne des ┬ž14 BGB in H├Âhe von 8% ├╝ber dem Basiszinssatz.

Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt davon unber├╝hrt.

┬ž7 ÔÇô Gew├Ąhrleistung

DJ Blue Eyes┬á ├╝bernimmt keine Gew├Ąhrleistung f├╝r den Erfolg der Darbietung beim Publikum des Kunden.

┬ž8 ÔÇô Sonstige Vereinbarungen

(1) DJ Blue Eyes ist von der Programmgestaltung grunds├Ątzlich frei und unterliegt keinerlei Weisungen des Veranstalters.

(2) DJ Blue Eyes ist bem├╝ht, konkrete personelle W├╝nsche des Kunden zu erf├╝llen, ist jedoch berechtigt, einen ad├Ąquaten Ersatz zu verpflichten. Dies gilt insbesondere aufgrund von Krankheit oder wenn es aufgrund interner Abl├Ąufe erforderlich ist.

(3) Der Kunde erkl├Ąrt sich damit einverstanden, dass DJ Blue Eyes den Namen des Kunden f├╝r seine Referenzen verwenden darf.

(4)Von DJ Blue Eyes beauftragte Personen haben jederzeit kostenfreien Zutritt zu allen Bereichen der Veranstaltung und sind befugt, vor, w├Ąhrend und nach der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen anzufertigen. DJ Blue Eyes ist es gestattet, diese Aufnahmen f├╝r Werbezwecke und zu Kundeninformationen einzusetzen.

(5) DJ Blue Eyes ist berechtigt, vor, w├Ąhrend und nach der Veranstaltung in einer angemessenen Form Werbung f├╝r eigene Zwecke zu betreiben (z.B. Herausgabe von Visitenkarten).